Was Du beim Kauf einer Softbox unbedingt wissen musst!

Für gleichmäßige Ausleuchtungen deines Fotomotivs & sanfterer Übergänge zu den Schatten

Photoshop Lightroom Fotografie Hacks
Werbung
Softboxen Aufnahmetisch Produktfotografie

In der professionellen Studiofotografie spielt eine gleichmäßige Ausleuchtung der Motive eine wichtige Rolle. Hierzu setzen Fotografen häufig eine Lichtwanne ein, die auch unter der Bezeichnung Softbox bekannt ist. Nachfolgend möchte ich Dir gerne die Vorteile dieser Flächenleuchte vorstellen und Dir die nötigen Anhaltspunkte an die Hand geben, damit Du eine Kaufentscheidung treffen kannst.

Was ist eine Softbox?

Eine Softbox ist ein spezieller Aufsatz für einen Blitzkopf oder eine Studiobeleuchtung. Sie besteht aus einem Drahtgestell, welches mit Stoff verkleidet und innen mit einem reflektierenden Material ausgelegt ist. Das Blitzlicht bzw. das Studiolicht wird hierüber reflektiert. Der verwendete Diffusor ist quadratisch, rechteckig oder achteckig gestaltet.

Diese Art Lichtwanne kann bis zu mehreren Kubikmetern groß sein und wird häufig auf einem separaten Stativ befestigt. Der hintere Teil der Softbox ist lichtundurchlässig und präsentiert sich in silberner oder weißer Farbgebung. Dagegen ist die Vorderseite mit einem lichtdurchlässigen weißen Stoff versehen.

Neben den großformatigen Modellen gibt es auch handliche Softboxen zum Aufstecken auf einen Kamerablitz.

Empfehlung
Walimex Daylight-Set 250
SMDV Speedbox-70 II Dodecagon
Neewer Photo Studio Softbox
Walimex Daylight-Set 250 (inkl. 50 W Spirallampe, Softbox 40 x 60 cm, Frontdiffusor, Lampenstativ 260 cm, praktischer Transporttasche)
SMDV Speedbox-70 II Dodecagon Softbox 70 cm für System- / Aufsteckblitzgeräte mit Streben aus Stahl
Neewer 10000123 Photo Studio Multifunktionale tragbare Softbox mit Universalhalterung und Tragetasche für Porträt/Produktfotografie (50 x 70 cm)
Größe
40x60cm
70cm
50x70cm
Stativ
Leuchtmittel
Lampenhalterung
Transporttasche
69,00 EUR
179,00 EUR
28,42 EUR
-
Empfehlung
Walimex Daylight-Set 250
Walimex Daylight-Set 250 (inkl. 50 W Spirallampe, Softbox 40 x 60 cm, Frontdiffusor, Lampenstativ 260 cm, praktischer Transporttasche)
Größe
40x60cm
Stativ
Leuchtmittel
Lampenhalterung
Transporttasche
69,00 EUR
SMDV Speedbox-70 II Dodecagon
SMDV Speedbox-70 II Dodecagon Softbox 70 cm für System- / Aufsteckblitzgeräte mit Streben aus Stahl
Größe
70cm
Stativ
Leuchtmittel
Lampenhalterung
Transporttasche
179,00 EUR
-
Neewer Photo Studio Softbox
Neewer 10000123 Photo Studio Multifunktionale tragbare Softbox mit Universalhalterung und Tragetasche für Porträt/Produktfotografie (50 x 70 cm)
Größe
50x70cm
Stativ
Leuchtmittel
Lampenhalterung
Transporttasche
28,42 EUR

Letzte Aktualisierung am 16.07.2018 um 17:06 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was bewirkt eine Softbox?

Mit einer Softbox wird eine überaus gleichmäßige Motivausleuchtung erreicht. Hierdurch wird eine unerwünschte Schattenbildung vermieden. Das Licht wirkt insgesamt weicher, wobei auch ein sanfterer Übergang zu den Schatten ermöglicht wird. Indem ich mehrere Softboxen verwende, kann ich eine Schattenbildung fast vollständig vermeiden.

Wo kann man diese einsetzen?

Große Softboxen kann ich hauptsächlich in Fotostudios finden. Sie eignen sich hervorragend für die Produkt- und Modell-Fotografie, aber auch für Porträtaufnahmen.

Was ist besser, Softbox oder Schirm?

Anstelle einer Softbox kann ich eine gleichmäßige Ausleuchtung auch mit einem Schirm erreichen. Während bei einer Softbox sich die Lichtquelle am hinteren Ende befindet, wird ein Reflexschirm vor der Lichtquelle montiert. Auf diese Weise wird das Licht in die entgegengesetzte Richtung geleitet. Vorteilhaft ist, dass durch die Form des Schirms, das Licht in der Mitte gebündelt wird und genauer auf das Motiv ausgerichtet werden kann. Von innen sind die Schirme Silber, Gold oder Weiß gehalten und nehmen daher Einfluss auf die Lichtfarbe.

Eine ähnliche Wirkung wie eine Softbox kann ich aber auch mit einem Durchlichtschirm erhalten, da hierbei die Streuung gleichmäßiger ausfällt. Sowohl die Softbox als auch der Reflex- und Durchlichtschirm habe ich in vielen professionellen Fotostudios vorgefunden. Wenn diese miteinander kombiniert verwendet werden, erreiche ich eine nahezu perfekte und gleichmäßige Motivausleuchtung.

Wie groß sollte eine Softbox sein?

Softboxen werden in verschiedenen Größen angeboten. Für den Hobbybereich kann ich zum Beispiel eine Fläche von 60 x 40 cm oder durchaus empfehlen. Letztlich richtet sich dies auch immer an die gewünschte Ausleuchtfläche. Natürlich gibt es auch kompakte Softboxen mit 15 cm Durchmesser zum Aufstecken auf einen Blitz. Diese sind aber nur für Porträtaufnahmen interessant. Größere Fotomotive können nur mit einer ausreichend großen Softbox gleichmäßig ausgeleuchtet werden.

Was für Lichtquellen werden in einer Softbox verwendet?

In einer Softbox muss ich an deren Ende eine Beleuchtungsquelle installieren, um eine schattenfreie Motivausleuchtung zu erreichen. Hierzu kann ich sowohl eine Dauerbeleuchtung als auch ein Blitzlichtgerät verwenden. Fotolampen können mit der Zeit recht heiß werden. Jedoch habe ich dann mehr Zeit, das Motiv in die richtige Position zu bringen. Ein System- oder Aufsteckblitz eignet sich ebenfalls als Lichtquelle. Ich muss beim Kauf lediglich darauf achten, welche Beleuchtungsquelle ich am Ende der Softbox befestigen kann.

Welche Reichweite hat das Licht einer Softbox?

Die Reichweite des Lichtes einer Softbox richtet sich bei Verwendung einer Fotoleuchte in erster Linie an deren Leistung in Watt. So habe ich Softboxen getestet, die mir nur für einen Meter ausreichend Licht boten, andere erreichten da schon 10 Meter. Nach dem Austreten aus der Softbox verteilt sich das Licht gleichmäßig im sogenannten quadratischen Verhältnis. Wenn ich einen Abstand zum Motiv von 3 Meter habe, erreicht nur noch ein Neuntel des Lichts mein Motiv. Bei 4 Meter Abstand sind es noch ein 16tel des Lichts.

MIT EINER SOFTBOX IM STUDIO FOTOGRAFIEREN – TUTORIAL TIPPS UND TRICKS

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Softboxen: Mein Fazit

Wenn ich eine gleichmäßige Ausleuchtung meines Fotomotivs wünsche, kann mir eine Softbox dabei behilflich sein. Diese sogenannten Lichtwannen werden von hinten mit einer Lichtquelle, wie zum Beispiel einem Dauer- oder Blitzlicht bestückt. Durch den reflektierenden Hintergrund und der lichtdurchlässigen Vorderfront wird das Licht so verteilt, dass eine Schattenbildung beim Motiv unterbleibt. Den Effekt kann ich mit weiteren Softboxen oder Reflexschirmen noch verstärken. Softboxen sind eine ideale Lösung für die Studiofotografie. Gute Softboxen mit Stativ und Dauerbeleuchtung sind schon für rund 30 Euro erhältlich.

Bestseller Nr. 1
ESDDI Softbox Dauerlicht Fotostudio Set Tageslicht Studioleuchten Kit Fotolicht Soft-Box mit 85W Fotolampe Stativ Tragetasche
  • 50x70cm Softbox: geprägte Steinmuster auf Silber Reflektor abprallen, um die Licht-Diffusor, während weiter das Licht zu erweichen
  • 200cm Stativ: höhenverstellbar von 68 bis 200 cm, Länge der Stromkabel bis zu 228cm, leicht jedoch stabil, einfache Einrichtung und sehr portabel
  • 85W Tageslichtbirne: 5500K Tageslicht ausgewogenes, reines Weißlicht, allgemeine E27-Steckdose, Energie sparen bis zu 80% und Lebensdauer ca. 8000 Stunden
  • Einfach aufzurichten und zu nehmen: sorgen für sanftes, natürliches Licht für jede Art von Schießen, nehmen Sie Ihre Fotos auf die nächste Stufe und machen Sie ein schmeichelhafteres Aussehen auf...
  • Foto Studio Ununterbrochene Beleuchtung-Installationssatz: 1x Softbox, 1x Beleuchtung-Stativ, 1x Tageslicht-Birne, 1x Nette Durable Nylon Tasche; 12 Monate Garantie ab Kauftag an
Bestseller Nr. 3
Delamax Profi Diffusor für Canon Speedlite 430EX und 430EX II - Flash Bounce Softbox
  • Entfernt Überblitzungen und störende Blitzreflexe
  • Direktes oder indirektes Blitzen
  • Sehr gute Ausleuchtung - bei Portraits unverzichtbar
  • Stabiles und trotzdem flexibles Material

Letzte Aktualisierung am 16.07.2018 um 11:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Micro SD Speicherkarten Slot
Ratgeber

Welche Speicherkarten für Spiegelreflexkameras?

Digitale Kameras nutzen für die Speicherung ihrer Fotos entsprechende Speicherkarten. Aufgrund langjähriger Erfahrung kann ich nur betonen, dass diese kleinen Karten ein ausschlaggebendes Kriterium für die Leistungsfähigkeit und Schnelligkeit einer Kamera bedeuten. Häufig wird die [Weiterlesen]

72dpi Productions
Ratgeber

Interview mit 72dpi Productions aus Berlin

Im heutigen Interview spreche ich mit J. Mielke von 72dpi Production aus Berlin über Produktfotografie. Dabei erzählt er wie Freiberufler von der gemeinsamen und engen Zusammenarbeit profitieren und das bestmögliche Ergebnis für den Kunden erreichen [Weiterlesen]

Über Johannes 41 Artikel
Zusammen mit anderen Fotografen blogge ich über den Einsatz von Lichtzelten für Produktfotografie. Wenn du Fragen hast oder dein Wissen mit uns teilen möchtest, dann schreib doch einfach einen Kommentar oder klicke auf Kontakt.